Bacon Pancakes nach Jamie Oliver

Hallo, ihr Lieben!

Heute war blogtechnisch ein sehr produktiver Tag, denn ich habe mein komplettes Design umgekrempelt und meine Lieblingsfarbe beige eingebaut :) - gefällt mir viel besser als das türkise Graugrün, das ich vorher hatte. Außerdem habe ich mir einen eigenen Header und meine Social Media Buttons selbst erstellt :) - mit Hilfe einiger super tollen Tutorials!

Zusätzlich habe ich noch ein super schnelles, fluffiges und leckeres Pancake-Rezept, das man sowohl süß als auch pikant zubereiten kann und von keinem Geringeren als DEM Jamie Oliver stammt. Jamie ist einer meiner Lieblingsköche und ich schaue seine Sendungen total gerne, weil man einfach merkt, mit wie viel Leidenschaft er bei der Sache ist :) - und auf seiner Website veröffentlicht er super viele verschiendeste Rezepte, da findet man eigentlich immer, was man gerade braucht. Vorbeischauen lohnt sich also! Früher, als ich noch mit der allerliebsten Lilly in einer WG gewohnt habe, hat sie diese Pancakes immer zum Frühstück gemacht (allerdings die süße Variante) ! 


Zutaten für 4 Personen:

3 Eier
120 g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
140 ml Milch
1 Prise Salz
Belag nach Wahl (z.B. Blaubeeren, Himbeeren, Schokoladenstückchen, Bacon, etc.)

* wenn die Pancakes süß serviert werden (z.B. mit Honig, frischen Beeren {Himbeeren, Heidelbeeren} oder Schokoladenstückchen) würde ich noch eine Prise Zucker zum Teig geben.

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz zu Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Mehl, dem Backpulver und der Milch (* und gegebenenfalls dem Zucker) zu einem Teig verrühren und zum Schluss den Eischnee unterheben. In einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett von einer Seite goldbraun braten. Dann die gewünschten Zutaten (in meinem Fall der Speck, den ich vorher in einer Pfanne kross gebraten habe) auf die noch ungebackene Seite des Pancakes streuen, diesen umdrehen und fertigbraten. Mit Ahornsirup, Honig oder Staubzucker übergießen oder bestreuen und servieren! 

Lasst es euch schmecken! :)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen